Technik

Microsoft

Roadmap durchgesickert


0 Kommentare
Uhr

Roadmap durchgesickert
Was bewegt Microsoft in den kommenden Monaten? Der Blog "MS Nerd" will eine Roadmap zugespielt bekommen haben, die Microsofts voraussichtliche Releases bis 2014 abdeckt.

Windows 8
Die offizielle Betaversion zum, derzeit als Entwicklerversion erhältlichen, Betriebssystem soll zur Consumer Electronics Show (CES) im Januar 2012 erscheinen. Der Release Candidate ist zur MIX im April geplant. Im Juni soll anlässlich die Ready to Manifacture (RTM)-Version vorgestellt werden, bis letztenendes im August Windows 8 selbst in den Ladenregalen erhältlich ist.

Same Procedure as every (second) year
2013 soll zur BUILD, der Microsoft Entwicklerkonferenz, die Windows 9 Developer Preview vorgestellt werden. Die Beta zur CES 2014, der RC zur MIX 2014, der Release ist auf den November 2014 angesetzt. Damit scheint Microsoft jetzt einen festen zwei Jahres Rhytmus für seine Produkte anpeilen zu wollen.

Windows Phone Updates
Parallel zu den neuen Betriebssystemen soll auch das Windows Phone geupdated werden. Windows Phone 8 ist für den August 2012, Win9M (vermutlich Windows 9 Mobile) ist parallel zum Windows 9 Start für den November 2014 angesetzt.

Xbox Loop
Es tut sich auch was an der Games-Front. Auf der E3 2013 soll Xbox "Loop" vorgestellt werden. Gerüchten zufolge soll das bereits der Nachfolger der Xbox 360 sein. Der Launchtermin wird zur Build 2013 gelegt.

Mit Vorsicht zu genießen
Auch wenn die Roadmap vielleicht authentisch sein sollte, können sich Entwicklungen und neue Produkte kurzfristig verschieben. Wer also auf Windows 8 wartet, kann zwar auf den August spekulieren, sollte sich aber notfalls auch auf September gedulden können.

Kommentare

Bislang wurden keine Kommentare verfasst.

© 2014

TeamEmpfangImpressum

||backup ist das interaktive Technikmagazin, empfangbar auf nrwision im digitalen Kabelnetz Nordrhein-Westfalens.
Jede Woche werden die Zuschauer über die Themen Technik, Gaming, Tools und Netzgeschehen informiert.

Über die Plattform backuptv.de haben die Zuschauer die Möglichkeit, sich über Sendeinhalte gemeinsam mit den Moderatoren auszutauschen und so am Sendegeschehen teilzuhaben.

Diese Seite nutzt Google Analytics. Bitte lesen Sie dazu unsere Datenschutzhinweise.