Community-Login

Registrieren

Mit twitter anmelden

Werbung

Microsoft Store: Das neue Surface ist da! Jetzt ansehen

Technik

SpeechJammer

Erfindung aus Japan bringt Menschen zum Schweigen


1 Kommentare
Uhr

Erfindung aus Japan bringt Menschen zum Schweigen
Personen hören sich selbst nicht gerne. Zumindest nicht mit einer gewissen Zeitverzögerung. Dieses psychologische Phänomen, dass schon in einigen Skypekonferenzen für stille Momente sorgte wurde nun in einem Gerät zur humanen Geräuschemissionsbekämpfung angewandt.

Wo sonst, wenn nicht in Japan kommt man auf die interessantesten Erfindungen. Das psychologische Phänomen, dass man aufhört zu reden, wenn man sich selbst mit einer Zeitverzögerung hört, wurde nun in einem neuen Gerät ausgenutzt. Richtet man den Speech-Jammer auf eine Person, wird über das Richtmikrofon und den Abstandssensor die aktuelle Umgebung aufgenommen. Der Richt-Lautsprecher gibt das eingefangene Signal dann mit einer kleinen Zeitverzögerung wieder an die Person zurück, von der das Gespräch kam und das Gespräch ist beendet.

Kommentare

  • also ich würde...

    sicherlich auch erstmal die gusche halten wenn jemand mit so ein teil auf mein gesicht zielt und dann abdrückt. xD

    Kugare
    07.03.2012
    04:18 Uhr
    Antworten Melden

© 2014

TeamEmpfangImpressum

||backup ist das interaktive Technikmagazin, empfangbar auf nrwision im digitalen Kabelnetz Nordrhein-Westfalens.
Jede Woche werden die Zuschauer über die Themen Technik, Gaming, Tools und Netzgeschehen informiert.

Über die Plattform backuptv.de haben die Zuschauer die Möglichkeit, sich über Sendeinhalte gemeinsam mit den Moderatoren auszutauschen und so am Sendegeschehen teilzuhaben.

Diese Seite nutzt Google Analytics. Bitte lesen Sie dazu unsere Datenschutzhinweise.